Mindful.Yogi.Soul

Herzlich willkommen auf meiner Website schön, dass du da bist. Mindful. Yogi. Soul - ein einzigartiges Erlebnis für Körper und Geist.

Mindful kommt aus dem Englischen und bedeutet achtsam. Das Wort soul heißt übersetzt Seele oder Herzraum. Mit Yogi meine ich mich, Susi, emphatisch, kreativ, einfühlsam und voller Power.

In meinen Yogastunden geht es nicht nur um die Yogaübungen, auch Asana genannt, sondern auch um den achtsamen Umgang mit unserer Seele in Verbindung mit unserem Atem.

Du möchtest Yoga endlich mal ausprobieren oder du machst schon länger Yoga? Dann bist du auf dieser Website genau richtig. Ich freue mich auf Dich! Jede/r kann mitmachen, es gibt kein Falsch. Besonders bei meinen Yogaanfänger:innen höre ich immer wieder „für diese Asana bin ich nicht beweglich genug“. Yoga kann jede/r praktizieren und sein Leben damit bereichern. Alles, was du brauchst, steckt bereits in dir, lass es raus. Durch achtsamkeitsbasierende Asanas und einer Mischung aus Hatha-, Vinyasa- und Yin Yoga in Verbindung mit Meditation und Atem erhältst du eine wunderbare Praxis für Körper und Geist.

Warum Yoga?
Yoga ist die beste Möglichkeit positiv auf Körper, Geist und Nerven einzuwirken. Du wirst recht schnell bemerken wie gut sich deine Yogapraxis anfühlt. Du möchtest deinen Alltag entschleunigen - perfekt! Du möchtest dich beweglicher, wohler in deinem Körper fühlen - super! Dein Körperbewusstsein verbessern... deine Konzentration verbessern... deine Atmung vertiefen... dich schneller erholen... achtsam mit dir und deiner Umwelt umgehen... dann sei dabei. Sicher dir deine Yogamatte und werde ein Teil unserer Gruppe. Lass uns gemeinsam durch Asanas fließen und deine Seele zum Tanzen bringen.

Hast noch Fragen dann melde dich gerne persönlich bei mir und dann ab auf die Matte...

Falls du mich noch nicht persönlich kennst, hier noch ein paar Worte über mich.

Ich bin Susi, stehe am Anfang meiner 30er und lebe im kleinsten Bundesland der Republik. Ich bin Yogi, Freundin, Patentante, Schwester, Tochter und manchmal leicht verträumt. Wenn ich nicht gerade Yoga übe oder an meinem Schreibtisch im Büro sitze, liebe ich es zu Reisen, neue Kulturen und Menschen kennenzulernen. Die Natur gibt mir ein Gefühl von Freiheit und Ruhe, am liebsten sitzend in meinem Bus auf den nächsten Sonnenauf- oder untergang zu warten *grins*.

Ich bezeichne mich als emphatisch, introvertiert, hochsensibel und manchmal etwas ungeduldig. An manchen Tagen habe ich nur noch Gedankenkonfetti in meinem Kopf und brauche eine Pause. Durch meinen sehr kopflastigen Alltag im Büro liebe ich am Abend die langsamen und achtsamen Einheiten des Yin Yoga.

Yoga bedeutet mir sehr viel, es hat mich durch eine schwierige Phase in meinem Leben begleitet und ist bis heute ein wichtiger Bestandteil geblieben. Meinen eigenen Yoga Weg zu gehen und andere Yogis zu unterrichten brachte mich Ida Finska eine bezaubernde Yogalehrerin aus Finnland, die ich bei einem Surf- und Yogatrip in Portugal kennenlernen durfte.

Mein erlerntes Wissen mit dir teilen zu dürfen und deine Seele leuchten zu sehen, bedeutet mir sehr viel. Diese kleinen Momente am Ende einer Yogaeinheit, wenn dein Herz vor Freude tanzt, weil du in die zufriedenen Gesichter deiner Yogis blickst.

Komm vorbei und lass uns gemeinsam deine erste Yogastunde erfahren.

Ich freue mich auf jede/n Einzelne/n von euch.

»Take a deep breath and listen of your mind.«

Deine Susi